Idee

Die Digitalisierung hat inzwischen alle wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Facetten in Deutschland erfasst. Die Frage ist nicht mehr ob, sondern wie der digitale Wandel erfolgt. Wie können Sie die Digitalisierung gestalten, um vom Getriebenen zum Treiber des digitalen Wandels zu werden? Welche Chancen ergeben sich für die Wirtschaft und die Region?

Unser Ziel ist es:

  • Politik, lokale Wirtschaft, lokale Interessensvertretungen, Bürger und den Standort GM der TH Köln zu vernetzen um Lösungen und Ansätze für die regionalen Herausforderungen der digitalen Transformation gemeinsam zu entwickeln und damit die nachhaltige Attraktivität des Wirtschaftsstandortes „Bergisches-RheinLand“ zu sichern.
  • Die Bündelung der verschiedenen Kompetenzen aus Politik, Wirtschaft, Forschung, IT und Produktion bietet die Chance voneinander zu lernen, miteinander die Digitalisierung zu meistern und damit gemeinsam erfolgreich zu sein.
  • Unternehmen und Organisationen bei der Steigerung ihrer Innovationsfähigkeit zu unterstützen.

In mehr als 100 Vorträgen, Keynotes und Diskussionsrunden laden wir zum Austausch ein. Das Programm behandelt dabei verschiedenste Themen z. B. den Einfluss von Digitalisierung auf Innovation und Geschäftsmodelle, Veränderungen in der Region, Innovationsmethoden, New Work Patterns und natürlich auch diverse Technologische Themen aus den Bereichen Big Data, Cloud Computing, Industrie 4.0 und moderner SW-Architektur.

Eingeladen sind alle Studenten und Dozenten, Vertreter der lokalen Wirtschaft, Politik und Organisationen und alle die Interesse am Thema Digitalisierung in der Region haben. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Im Anschluss an die Veranstaltung freuen wir uns den Abend mit Networking und einer After-Show-Party in der Halle 32 ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag!

Ihr Digital Xchange-Team